Spiel des Zufalls – Joseph Conrad, Fritz Lorch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Joseph Conrad
Übersetzung: Fritz Lorch
Autor: Joseph Conrad
Übersetzung: Fritz Lorch

Spiel des Zufalls

Eine Geschichte in zwei Teilen

Die Taten und Erfahrungen der Menschen sind vom Spiel des Zufalls bestimmt - und das fordert  Bewährung.
Flora de Barral glaubt, nicht geliebt, kaum gerettet werden  zu können. Doch der noble Kapitän Anthony rettet sie und sorgt für  ihren Vater, glaubt aber nicht, selbst Anspruch auf Liebe erheben zu  dürfen, glaubt nicht geliebt zu werden. Ein lebensfremder Idealismus  erlegt den Gefühlen Zwang auf. Erst der dramatische Moment höchster  Gefährdung und Erprobung löst den Bann und den Krampf.
Während das Gute scheinbar im Prinzip, in einer abstrakten Lebenshaltung verharren muss, scheint das Böse sein Spiel treiben zu können. Böse ist nicht nur der  Betrüger de Barral, dessen Tochter so spät erst vom Leid und zur  wirklichen, wirkenden Liebe befreit wird. Böse ist die ganze englische  Gesellschaft, böse der  Suffragettenkampf um die Rechte der Frau. Und sarkastisch sind Kapitän  Marlows Kommentare zum Geschehen, doch hinter dem Sarkasmus steht der Sinn fürs  Rechte.

E-Book 06/2018
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Joseph Conrad, geboren 1857, wuchs als Waise bei seinem Onkel in Krakau auf. 1874 ging er zunächst nach Frankreich, wurde 1886 britischer Staatsbürger und machte als Seemann seine Leidenschaft zum Beruf. Als er 1890 die Seefahrt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, verarbeitete er seine Reiseerlebnisse in seinen Erzählungen. >Lord JimDas Herz der Finsternis

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3104908526
10-stellige ISBN 3104908524
Verlag FISCHER E-Books
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 6. Juni 2018
Seitenzahl 503
Originaltitel 1913 "Chance. A Tale in two parts"
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ