Stadtteil (Koblenz) – | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Stadtteil (Koblenz)

Koblenz-Lützel, Koblenz-Rauental, Koblenz-Immendorf, Koblenz-Kesselheim, Koblenz-Ehrenbreitstein, Koblenz-Horchheim, Koblenz-Moselweiß, Koblenz-Arenberg, Koblenz-Karthause, Koblenz-Güls, Koblenz-Bisholder, Koblenz-Metternich

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Koblenz-Lützel, Koblenz-Rauental, Koblenz-Immendorf, Koblenz-Kesselheim, Koblenz-Ehrenbreitstein, Koblenz-Horchheim, Koblenz-Moselweiß, Koblenz-Arenberg, Koblenz-Karthause, Koblenz-Güls, Koblenz-Bisholder, Koblenz-Metternich, Koblenz-Rübenach, Koblenz-Arzheim, Koblenz-Wallersheim, Koblenz-Lay, Koblenz-Altstadt, Koblenz-Niederberg, Koblenz-Stolzenfels, Koblenz-Pfaffendorf, Koblenz-Neuendorf, Koblenz-Süd, Koblenz-Bubenheim, Koblenz-Asterstein, Koblenz-Oberwerth, Koblenz-Goldgrube, Liste der Stadtteile von Koblenz. Auszug: Lützel ist ein Stadtteil von Koblenz und liegt im Norden der Stadt zwischen Metternich und Neuendorf. Auf der gegenüberliegenden Moselseite liegt die Koblenzer Altstadt. Von hier verbindet die historische Balduinbrücke die beiden Stadtteile. Der Begriff Lützel kommt aus dem mittelhochdeutschen und bedeutet nichts anderes als klein. Von den preußischen Festungsanlagen aus dem 19. Jahrhundert ist in diesem Stadtteil heute noch ein Teil der Feste Kaiser Franz und der Neuendorfer Flesche erhalten geblieben. Feste Kaiser Franz Grabmal von François Desgraviers Marceau in Koblenz-Lützel Bergungsarbeiten nach dem Brückeneinstürz von 1930 Blick von der Balduinbrücke auf den Brenderweg, rechts der Lützelhof Die Kulturfabrik in Koblenz-LützelLützel wurde erstmalig 1070 unter dem Namen Confluentia minor (Klein-Koblenz) erwähnt. Der Ort war Brückenkopf der südlich der Mosel gelegenen Stadt Koblenz. Am 7. März 1138 wurde der Staufer Konrad III. in Lützel Koblenz, wie der Ort später auch genannt wurde, zum König gewählt. Im Jahre 1688 ließ der Trierer Erzbischof Johann VIII. Hugo von Orsbeck Lützel komplett niederreißen, als französische Truppen Koblenz belagerten. Der Ort vor den Toren von Koblenz hörte damit faktisch auf zu existieren. Im Zuge des Baus der Festung Koblenz errichten die Preußen hier auf dem sogenannten Petersberg nach 1816 die Feste Kaiser Franz mit einem dazu gehörigen System von vorgeschobenen Festungswerken. Von diesen preußischen Festungsanlagen aus dem 19. Jahrhundert ist heute noch ein Teil der Feste Kaiser Franz, der Neuendorfer Flesche, geringe Reste der Bubenheimer Flesche sowie der Moselflesche erhalten. Im Schatten der Festungsanlagen entstand Lützel erneut, wurde allerdings durch die Baubeschränkungen (sogenannte Rayongesetze) in seiner Entwicklung zunächst gehemmt. 1890 gaben die Preußen die Festungsanlagen schließlich auf. Bereits wenig später, am 1. Juli 1891, erfolgte die Eingemeindung nach Koblenz. In der Folgezeit entwickelte sich Lützel zunächs

Taschenbuch 03/2012
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,52 € bis 0,97 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1159331887
10-stellige ISBN 115933188X
Verlag Books LLC, Reference Series
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. März 2012
Seitenzahl 32
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 24,6cm × 18,9cm × 0,2cm
Gewicht 85g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ