Star Trek - The Next Generation – Tom Benko, J. P. Farrell, David Ramir... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

6.01 Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 2 (Times arrow, PartII)

Das Außenteam betritt die temporäre Verzerrung auf Devida Zwei und findet sich im 19. Jahrhundert wieder, wo es hofft, Data zu retten und den Morden auf der Erde ein Ende zu bereiten, die durch ausserirdische Wesen verübt werden, um sich von der neuralen Energie der Menschen zu
ernähren. Bei dem Versuch des Außenteams, ins 24. Jahrhundert zurückzukehren, wird Samuel Clemens unbeabsichtigt in die Zukunft transportiert, wo er mit an Bord der Enterprise gebracht wird, während Picard und Guinan zusammen mit Datas Kopf in der Vergangenheit gefangen
bleiben...

6.02 Todesangst beim Beamen (Realm of fear)

Barclay wird von einem eigenartigen Wesen angegriffen, während er zu einer Außenteammission gebeamt wird, die das Verschwinden der Besatzung der U.S.S. Yosemite untersuchen soll. Zunächst glaubt ihm niemand, bis sich physische Anzeichen seiner Begegnung im Transporterstrahl zu
zeigen beginnen...

6.03 Der unmoralische Friedensvermittler (Man of the people)

Der lumerianische Botschafter Alkar und eine Frau, die er als seine Mutter vorstellt, Maylor, beamen auf die Enterprise, um in einem Konflikt zu vermitteln. Nach Maylors mysteriösem Tod vollzieht Alkar ein Todesritual mit Troi, wodurch er sie zum Behältnis für seine negativen Emotionen
macht, während er in der Auseinandersetzung vermittelt. Dadurch wird Troi zunächst eifersüchtig, bis sie schließlich sehr schnell altert...

6.04 Besuch von der alten Enterprise (Relics)

Die Enterprise findet Scotty an Bord eines Transporterschiffs der Föderation in einem Transporterstrahl festhängend und rettet ihn aus einer 75 Jahre andauernden Bewusstlosigkeit. Obwohl Scotty zunächst ein Mann ist, der vollständig aus dem Takt geraten ist, erweist er sich als
lebenswichtig, indem er ein letztes Mal die Enterprise rettet, diesmal vor der Zerstörung innerhalb einer Dyson-Sphaere...

6.05 In den Subraum entführt (Schisms)

Geordis Experimente mit einem neuen Scannersystem führen dazu, dass Besatzungsmitglieder entführt werden und in einem entfernten Subraumbereich von einer fremden ausserirdischen Rasse an ihnen herumexperimentiert wird. Riker wird in den Subraum geschickt, in der Hoffnung, das
Eindringen der Ausserirdischen auf die Enterprise zu stoppen...

6.06 Eine echte Q (True Q)

Eine Enterprise-Praktikantin namens Amanda stellt sich als Mitglied des Q-Kontinuums heraus. Q macht selbst einen weiteren unerwünschten Besuch an Bord, bei dem er Picard anvertraut, dass Amandas Eltern in Wahrheit Q waren. Amanda muss zwischen der Vereinigung mit dem Q-
Kontinuum - und dem Tod wählen...

6.07 Erwachsene Kinder (Rascals)

Picard, Guinan, Faehnrich Ro und Keiko werden bei einem Shuttle-Unfall in Kinder zurückverwandelt, erweisen sich aber trotzdem als lebenswichtig für die Rettung der Enterprise, als Ferengi-Soeldner versuchen, das Schiff zu kapern...

6.08 Eine Handvoll Datas (A fistful of Datas)

Durch eine Fehlfunktion des Holodecks finden sich Worf, Alexander und Troi im Gefecht mit vielen Revolverhelden wieder, als Duplikate von Data die computergenerierte Stadt übernehmen und dadurch Alexanders Holodeck-Geschichte in ein wirklich gefährliches Spiel verwandeln. Um
Alexander vor Datas bösem Revolverhelden Eli zu retten, muss Worf diesen im Duell besiegen...

6.09 Datas Hypothese (The quality of life)

Die Wissenschaftlerin Dr. Farallon, die eine revolutionäre Methode fuer den Bergbau geschaffen hat, bei der eine solare Partikelquelle eingesetzt wird, hat ein noch wundersameres Werkzeug erfunden: Den Exocomp, dessen computergesteuertes Gehirn ihm Lernprozesse ermöglicht. Dies
führt Data zur Hypothese, dass die mechanischen Geräte eine Lebensform sind, weshalb er sich gegen Riker stellt, als dieser die Roboter opfern will, um Picard und Geordi zu retten...

6.10 Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil 1 (Chain of command, Part I)

Als die Feindschaft mit den Cardassianern auflodert, erhält Picard den Auftrag, zusammen mit Worf und Dr. Crusher auf einer geheimen Mission Berichte zu überprüfen, dass die Cardassianer auf Celtris Drei eine metagenische Waffe entwickeln. In der Zwischenzeit erhält Captain Edward
Jellico von der U.S.S. Cairo das Kommando über die Enterprise, auf der er sich schnell viele Feinde macht - u.a. Commander Riker...

6.11 Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil 2 (Chain of command, Part II)

Picard wird von einem cardassianischen Vernehmungsbeamten namens Gul Madred brutal gefoltert, in der Hoffnung, von ihm die Verteidigungsstrategie der Föderation gegen eine cardassianische Invasion in einem strittigen Quadranten zu erfahren. Auf der Enterprise versucht Captain
Jellico die Invasion aufzuhalten, indem er Riker die Hüllen der cardassianischen Kriegsschiffe verminen lässt...

6.12 Das Schiff in der Flasche (Ship in a bottle)

Sherlock Holmes Erzfeind Moriarty wird unabsichtlich aus seiner Stasis im Computer befreit, während Barclay eine Holodeck-Diagnose durchführt. Er droht, das Schiff zu zerstören, wenn Picard nicht einen Weg für ihn und seine computergenerierte Geliebte, Gräfin Regina Bartholomew,
findet, das Holodeck zu verlassen...

6.13 Aquiel (Aquiel)

Geordi verliebt sich in eine vermutlich ermordete Frau, während er ihr Tagebuch studiert, aus dem sich die Klingonen als Tatverdächtige zu ergeben scheinen. Dann jedoch taucht die Frau lebend auf und wird selbst zur Hauptverdächtigen eines anderen grausigen Mordes an Bord einer
Subraum-Relaisstation...

6.14 Das Gesicht des Feindes (Face of the enemy)

Troi wacht auf einem romulanischen Warbird auf und entdeckt, dass sie in die romulanische Offizierin Major Rakal, ein Mitglied der gefürchteten Tal Shiar, verwandelt worden ist. Sie findet heraus, dass sie auf einer geheimen Mission ist, um einigen hohen romulanischen Würdenträgern das
Überlaufen zur Föderation zu ermöglichen. Dadurch gerät sie in Schwierigkeiten mit Toreth, Captain des romulanischen Schiffes - und mit der Enterprise...

6.15 Willkommen im Leben nach dem Tode (Tapestry)

Für Picard ist es nicht sehr angenehm, als ihm Q die Möglichkeit gibt, seine wilde Jugend noch einmal zu erleben. Während Picard in der Krankenstation liegt und an einer Wunde stirbt, die er sich bei einer Außenmission zugezogen hat, ist er gleichzeitig mit Q im Himmel. Q gibt ihm die Chance,
den Kampf zu verhindern, der damals zu Picards künstlichem Herzen führte...

6.16 Der Moment der Erkenntnis, Teil 1 (Birthright, Part I)

Bei einem Besuch auf Deep Space Nine trifft Worf den skrupellosen uridianischen Händler Shrek, der behauptet, Worfs Vater würde in einem romulanischen Gefangenenlager leben. Gleichzeitig setzt sich Data auf der Enterprise einem Energieschock aus, der zu einer mysteriösen Vision führt,
die sich als sein erster Traum herausstellt...

6.17 Der Moment der Erkenntnis, Teil 2 (Birthright, Part II)

Worf versucht den Klingonen, die in dem romulanischen Gefangenenlager leben, ein Gefühl für ihre Wurzeln zu vermitteln. Gleichzeitig plant er seine Flucht, um mit Shrek zur Enterprise zurückzukehren...

6.18 In der Hand von Terroristen (Starship mine)

Während die Enterprise routinemäßig von Baryon-Partikeln gesäubert wird, versuchen Terroristen Trilizium aus den Maschinen des Schiffes zu stehlen. Picard, der als einziger noch an Bord ist, versucht sie an dem Diebstahl zu hindern...

6.19 Der Feuersturm (Lessons)

Picard verliebt sich in Nella Darren, die neue Leiterin der Abteilung für stellare Wissenschaften. Beide teilen die Liebe zur Musik. Der Captain erzählt Nella seine Erlebnisse aus "Das zweite Leben" (5.Staffel) und wird gezwungen, sie auf eine tödliche Mission zu schicken, um eine
Föderationskolonie zu evakuieren, die von einer Feuerwand bedroht wird...

6.20 Das fehlende Fragment (The chase)

Nach der Ermordung seines Mentors Professor Galen folgt Picard einer Spur von DNS-Fragmenten, die die Enterprise zu einem Planeten führt, auf dem bereits Cardassianer, Klingonen und Romulaner nach dem Geheimnis suchen, dass in den DNS-Fragmenten verborgen ist...

6.21 Phantasie oder Wahrheit (Frame of mind)

Während Riker für Dr. Crusher in einem Theaterstück mitspielt, findet er sich abwechselnd auf der Enterprise und in einem ausserirdischen Irrenhaus wieder. Er kann Phantasie und Realität nicht mehr trennen und glaubt, er habe den Verstand verloren und die Enterprise sei nur ein Teil
seiner Halluzinationen...

6.22 Verdächtigungen (Suspicions)

Beverly wird vom Dienst suspendiert, nachdem sie den angeblichen Mord an einem Ferengi-Wissenschaftler untersucht hat, der ein Metaphasenschild entwickelt hatte, dass ein Shuttle durch die Korona eines Sterns bringen soll. In Rückblicken erzählt sie Guinan diese Geschichte und
versucht, den Mord aufzuklären und ihre Karriere zu retten...

6.23 Der rechtmäßige Erbe (Rightful heir)

Worf befindet sich in einer Glaubenskrise und besucht deshalb ein klingonisches Kloster auf Boreth, wo ihm der legendäre klingonische Krieger Kahless erscheint. Kahless will seine Position als Herrscher über das klingonische Imperium wieder einnehmen. Gowron, Herrscher des Hohen Rates,
glaubt nicht, dass der Prophet wieder auferstanden ist und fordert ihn zu einem Kampf heraus. Worf zieht die Schlussfolgerung, dass Kahless geklont wurde...

6.24 Riker:2=? (Second chances)

Commander Riker begegnet Lieutenant Riker, einem Doppelgänger, der acht Jahre zuvor bei einem Transporterunfall entstanden war. Lieutenant Riker, der immer noch in Troi verliebt ist, versucht ihre Beziehung wieder aufzubauen. Commander Riker ist darüber nicht sehr erfreut, und
schon bald bahnen sich Konflikte an...

6.25 Gefangen in einem temporären Fragment (Timescape)

Als Picard, Geordi, Troi und Data mit einem Runabout zur Enterprise zurückkehren, entdecken sie, dass das Schiff scheinbar mitten in einem Kampf mit einem romulanischen Warbird in einer Art Zeitfragment gefangen ist. Picard führt auf dem bewegungslosen Schiff eine Untersuchung durch
und stellt schon bald fest, dass sie die Zeit zurückdrehen müssen, um die Enterprise und Dr. Crusher, die durch einen Phaserschuss verwundet wurde, zu retten...

6.26 Angriff der Borg, Teil 1 (Descent, Part I)

Die Borg kehren zurück um die Föderation zu bedrohen. Während der Schlacht erlebt Data seine ersten Gefühle: Ärger und schließlich Freude, nachdem er einen der Halbroboter getötet hat. Data flieht schließlich mit einem gefangenen Borg, und die Enterprise folgt seinem Shuttle zu einem
unerforschten Planeten, wo ein Außenteam entdeckt, dass sich Data seinem Bruder Lore als Herrscher des ehemaligen Kollektivbewusstseins angeschlossen hat...

  12 Sprachen Blu-ray 07/2014
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 2-4 Wochen
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,54 € bis 2,86 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

- Aus dem Logbuch-Archiv: Missionsübersicht Jahr 6

- Kommentare von Ronald D. Moore und Mike & Denise Okuda

- Aus dem Logbuch-Archiv: mutiger Kurswechsel

- Aus dem Logbuch-Archiv: Abteilungsberatung Jahr sechs: Produktion

- Aus dem Logbuch-Archiv: Abteilungsberatung Kurzbiografie: Dan Curry

- Kommentare von Seth MacFarlane und Brannon Braga

- Aus dem Logbuch-Archiv: Ausgewählte Crew-Analyse: Lt. Cmdr. Data

- Aus dem Logbuch-Archiv: exklusive historische Daten

- Kommentare von Ronald D. Moore und Mike & Denise Okuda

- Kommentare von Morgan Gendel und Mike & Denise Okuda

- Aus dem Logbuch-Archiv: In den Archiven der Sternenflotte: Sets und Requisiten

- Kommentare von Robert OReilly, Ronald D. Moore und Mike & Denise Okuda

- Kommentare von Rene Echevarria und Mike & Denise Okuda

- Im Gespräch: Die Regisseure (HD)

- Star Trek The Next Generation: Jenseits der Fünfjahresmission (HD)

- Verpatzte Szenen (HD)

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 401-0884296402
Verlag Paramount Home Entertainment
Sprachen Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Video-Untertitel Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Editionsform Video, DVD-Video, Blu-ray
Einbandart Blu-ray
Erscheinungsdatum 03. Juli 2014
Laufzeit 18h 12min 0sec
Titel der deutschen Ausgabe Star Trek: The Next Generation
Format (L×B×H) 17,2cm × 13,9cm × 1,7cm
Gewicht 196g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Science Fiction, Fantasy
Mindestalter (FSK) 12
Mehrwertsteuer 19% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Science Fiction, Fantasy

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ