Sternstunden der Soziologie – Sighard Neckel, Ana Mijic, Christian ... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Sternstunden der Soziologie

Wegweisende Theoriemodelle des soziologischen Denkens

Die großen Entdeckungen der Soziologie: Dieser Band bietet erstmals kompakt und übersichtlich jene theoretischen Modelle des soziologischen Denkens, die als bahnbrechend gelten können und sich in der Erforschung von Gesellschaft vielfach bewährt haben.

Taschenbuch 08/2010
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 04.Dez. (ca. ¾), oder Sa , 05.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Stunden, 44 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Sighard Neckel ist Professor für Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt a. M. Zugleich ist er Mitglied des Kollegiums des Instituts für Sozialforschung. Ana Mijic und Monica Titton sind Assistentinnen am Institut für Soziologie der Universität Wien. Christian von Scheve ist Juniorprofessor für Soziologie am Exzellenzcluster "Languages of Emotion" der Freien Universität Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Einleitung: Theoriemodelle des Sozialen - Sternstunden der Soziologie

I. Soziales Handeln und Interaktion

Glaube kann Berge versetzen
William I. Thomas: "Die Definition der Situation" - das Thomas-Theorem

Wenn zwei sich streiten ...
Georg Simmel: "Die quantitative Bestimmtheit der Gruppe" - Der Dritte

Gekommen, um zu bleiben
Georg Simmel: "Exkurs über den Fremden

Es kommt immer anders, als man denkt
Robert K. Merton: "Die unvorhergesehenen Folgen zielgerichteter sozialer Handlung"

Omen est nomen
Robert K. Merton: "Die self-fulfilling prophecy

Wie Du mir, so ich Dir
Robert Axelrod: "Das Gefangenendilemma"

II. Gruppenprozesse und Organisation

Talkin' 'bout my generation
Karl Mannheim: "Das Problem der Generationen"

Von Kosmopoliten und Stubenhockern
Robert K. Merton: "Locals and Cosmopolitans"

Flüchten oder Standhalten
Albert O. Hirschman: "Abwanderung und Widerspruch"

Vom Nutzen entfernter Bekannter
Mark Granovetter: "The Strength of Weak Ties"

Eine Hand wäscht die andere
Horst Bosetzky: "Das Don Corleone-Prinzip in der öffentlichen Verwaltung"

III. Macht und Herrschaft

Die Banalität der Macht
Heinrich Popitz: "Prozesse der Machtbildung"

Teile und herrsche - und werde unentbehrlich
Norbert Elias: "Der Königsmechanismus"

Von Löwen und Füchsen
Vilfredo Pareto: "Die Zirkulation der Eliten"

Die Unvermeidlichkeit der Funktionärsherrschaft
Robert Michels: "Das eherne Gesetz der Oligarchie"

IV. Soziale Ungleichheit

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst
Norbert Elias: "Etablierte und Außenseiter"

Verbesserungen führen zum Umsturz
Alexis de Tocqueville: "Der alte Staat und die Revolution" - das Tocqueville-Paradox

Die Konformität der Einzigartigkeit
Georg Simmel: "Die Mode"

Hauptsache teuer!
Thorstein Veblen: "Der demonstrative Konsum"

Wer hat, dem wird gegeben
Robert K. Merton: "Der Matthäus-Effekt in der Wissenschaft"

Na dann, gute Reise!
Albert O. Hirschman: "Der Tunneleffekt"

Herausgeberinnen und Herausgeber

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593391816
10-stellige ISBN 3593391813
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 9. August 2010
Seitenzahl 501
Illustrationsbemerkung 3 Abbildungen und 1 Tabelle
Format (L×B×H) 22,7cm × 15,6cm × 3,2cm
Gewicht 810g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ