Stolz und Vorurteil – Jane Austen, Karin von Schwab (Überse... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Stolz und Vorurteil

Neuausgabe 2020

Jane Austen: Stolz und Vorurteil | Neu editierte Ausgabe 2020 mit aktualisierter Rechtschreibung | Jane Austen liefert mit »Stolz und Vorurteil« nicht nur eine oberflächliche Liebesgeschichte: Wie alle ihre Werke hat auch dieser Roman eine tiefere Ebene. Unterhalb der Romanze schwingen die kritischen Fragen einer jungen Frau an die Gesellschaft mit: Ist das alles richtig so? Muss mein Leben so eingerichtet sein? Leben wir nicht in furchtbaren Zwängen? - Der Roman folgt oberflächlich dem konservativen Wertesystem der damaligen Zeit, und ist doch ein schreiender Protest dagegen. Darum ist »Stolz und Vorurteil« zeitlos und heute genauso lesbar wie vor zweihundert Jahren.

E-Book 04/2020
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,10 € bis 0,19 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Jane Austen (1775-1817) begann schon ab dem Alter von zwölf Jahren romanhafte Geschichten und Erzählungen zu schreiben. Zugute kam ihr dabei das überdurchschnittliche Bildungsniveau in ihrem Elternhaus und die reich bestückte Bibliothek ihres Vaters William George Austen, eines Landpfarrers in Hampshire. Sie schrieb nicht heimlich in ein Tagebuch, sondern fasste die Zweifel, Fragen, Unsicherheiten und das Verwirrspiel der Liebe - all die chaotischen Geisteszustände der Pubertät und des jungen Erwachsenenalters - in ihre Bücher. Als sie Mitte zwanzig war, hatte sie ihr Werk fast abgeschlossen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3751961400
10-stellige ISBN 3751961402
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2020
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 1. April 2020
Seitenzahl 320
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Altersempfehlung ab 12
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ