Stranger in My Own Country – Yascha Mounk | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Yascha Mounk
Autor: Yascha Mounk

Stranger in My Own Country

A Jewish Family in Modern Germany

A moving and unsettling exploration of a young man's formative years in a country still struggling with its past

As a Jew in postwar Germany, Yascha Mounk felt like a foreigner in his own country. When he mentioned that he is Jewish, some made anti-Semitic jokes or talked about the superiority of the Aryan race. Others, sincerely hoping to atone for the country's past, fawned over him with a forced friendliness he found just as alienating.
Vivid and fascinating, Stranger in My Own Country traces the contours of Jewish life in a country still struggling with the legacy of the Third Reich and portrays those who, inevitably, continue to live in its shadow. Marshaling an extraordinary range of material into a lively narrative, Mounk surveys his countrymen's responses to "the Jewish question." Examining history, the story of his family, and his own childhood, he shows that anti-Semitism and far-right extremism have long coexisted with self-conscious philo-Semitism in postwar Germany.
But of late a new kind of resentment against Jews has come out in the open. Unnoticed by much of the outside world, the desire for a "finish line" that would spell a definitive end to the country's obsession with the past is feeding an emphasis on German victimhood. Mounk shows how, from the government's pursuit of a less "apologetic" foreign policy to the way the country's idea of the Volk makes life difficult for its immigrant communities, a troubled nationalism is shaping Germany's future.

E-Book 01/2014
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,23 € bis 0,42 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Yascha Mounk

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1429953788
10-stellige ISBN 1429953780
Verlag Farrar, Straus and Giroux
Imprint Farrar, Straus and Giroux
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 7. Januar 2014
Seitenzahl 272
Illustrationsbemerkung Notes
Beilage EPUB
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ