Talking to My Daughter – Yanis Varoufakis | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Yanis Varoufakis
Autor/in: Yanis Varoufakis

Talking to My Daughter

A Brief History of Capitalism

Born in Athens in 1961, Yanis Varoufakis was for many years a professor of economics in Britain, Australia and the USA before becoming finance minister of Greece in 2015. His memoir of his experiences in government, Adults In the Room: My Battle with Europes Deep Establishment, was a number one bestseller in 2017. His previous book, And The Weak Suffer What They Must? Europe, Austerity and the Threat to Global Stability was a number one bestseller in 2016. He is currently Professor of Economics at the University of Athens and speaks to audiences of thousands worldwide as a co-founder of the Democracy in Europe Movement (DiEM25).
His daughter Xenia is now fifteen years old and lives in Sydney, Australia.
yanisvaroufakis.eu / @yanisvaroufakis

Taschenbuch 02/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Do, 01.Dez. (ca. ¾), oder Fr, 02.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 30 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,47 € bis 0,88 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Yanis Varoufakis is the author of the bestseller Talking to My Daughter: A Brief History of Capitalism and two previous books, Adults in the Room, a memoir of his time as finance minister of Greece, and an economic history of Europe, And the Weak Suffer What They Must?, both of which were number one bestsellers. Born in Athens in 1961, Yanis Varoufakis was for many years a professor of economics in Britain, Australia and the USA before he entered politics. He is co-founder of the international grassroots movement DiEM25 and, since 2019, he is leading its parliamentary party in Greece's Parliament. He is currently Professor of Economics at the University of Athens.

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1784705756
10-stellige ISBN 1784705756
Verlag Random House UK Ltd
Imprint Vintage Books
Sprache Englisch
Originalsprache Neugriechisch (nach 1453)
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28. Februar 2019
Seitenzahl 224
Beilage B-format paperback
Format (L×B×H) 19,8cm × 13,2cm × 1,7cm
Gewicht 166g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ