Texte zum Utilitarismus – Jörg Schroth | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/in: Jörg Schroth
Herausgeber/in: Jörg Schroth

Texte zum Utilitarismus

Die Ethik des Utilitarismus sagt: Die im moralischen Sinne beste Handlung ist die, die für das Wohlergehen aller die beste ist: Mit dieser Maxime als Moral ist der Utilitarismus trotz heftiger Kritik eine der einflussreichsten ethischen Theorien überhaupt.
Was ist die Ethik des Utilitarismus? Der Band versammelt die wichtigsten Texte dieser am Zweck einer Handlung orientierten Philosophie, von Jeremy Bentham über John Stuart Mill, G. E. Moore, R. M. Hare, Peter Singer, Dieter Birnbacher, John Rawls und Will Kymlicka bis zu Bernard Williams.
Eine ausführliche Einleitung führt in die wichtigsten Spielarten des Utilitarismus ein.

Taschenbuch 03/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Di, 07.Feb. (ca. ¾), oder Mi, 08.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 48 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,48 € bis 0,90 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Jörg Schroth ist Privatdozent am Philosophischen Seminar der Universität Göttingen.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Jeremy Bentham
Aus: Eine Einführung in die Prinzipien der Moral und der Gesetzgebung

John Stuart Mill
Aus: Der Utilitarismus

Henry Sidgwick
Aus: Die Methoden der Ethik

G. E. Moore
Aus: Principia Ethica

G. E. Moore
Aus: Grundprobleme der Ethik

R. M. Hare
Ethische Theorie und Utilitarismus

Peter Singer
Aus: Praktische Ethik

Dieter Birnbacher
Eine Begründung des Utilitarismus

John Rawls
Aus: Eine Theorie der Gerechtigkeit

Will Kymlicka
Aus: Politische Philosophie heute

Bernard Williams
Aus: Kritik des Utilitarismus

Anhang
Literaturhinweise
Textnachweise

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150193501
10-stellige ISBN 3150193508
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16. März 2016
Seitenzahl 332
Format (L×B×H) 14,8cm × 9,8cm × 1,9cm
Gewicht 157g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ