Texte zur Tiertheorie – Roland Borgards, Esther Köhring, Alex... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Texte zur Tiertheorie

Was ist Tiertheorie? Die »Tierethik« fragt danach, wie wir als Menschen gegenüber und mit Tieren handeln sollen. Die »Tierphilosophie« fragt weiter: Gibt es überhaupt einen grundlegenden Unterschied zwischen Tieren und Menschen? Welche Regeln sollen unseren Umgang mit Tieren bestimmen? Die kulturwissenschaftlich orientierte Tiertheorie untersucht noch grundsätzlicher die Voraussetzungen, die den wissenschaftlichen wie den praktischen Überlegungen zu Grunde liegen. Für diese Tiertheorie bzw. die neuen »Cultural Animal Studies« bietet der Band neben klassischen Texten solche aus dem 20. und 21. Jahrhundert (von Elias über Agamben bis Haraway).

Taschenbuch 05/2015
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 26.Feb. (ca. ¾), oder Sa , 27.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 18 Stunden, 8 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,83 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Roland Borgards, geboren 1968, ist Professor und Direktor der Würzburger Graduiertenschule für Geisteswissenschaften.

Esther Köhring, geboren 1982, promoviert an der Universität Würzburg.

Alexander Kling, geboren 1982, promoviert an der Universität Würzburg.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Aristoteles - Politik (um 335 v. Chr.)
Michel de Montaigne - Apologie für Raymond Sebond (1580)
René Descartes - Bericht über die Methode (1637)
Jeremy Bentham - Eine Einführung in die Prinzipien der Moral und der Gesetzgebung (1789)
Immanuel Kant - Metaphysik der Sitten (1797)
Arthur Schopenhauer - Preisschrift über die Grundlage der Moral (1841)
Walter Benjamin - Franz Kafka (1934)
Norbert Elias - Über das Essen von Fleisch (1939)
Max Horkheimer / Theodor W. Adorno - Mensch und Tier (1944)
Georges Bataille - Die Animalität (1948/1973)
Emmanuel Levinas - Nom d'un chien oder das Naturrecht (1963)
Michel Foucault - Die Ordnung der Dinge (1966)
Jean Baudrillard - Die Todesstrafe (1976)
Sarah Kofman - Katze und Schrift (1976)
John Berger - Warum sehen wir Tiere an? (1977)
Gilles Deleuze / Félix Guattari - Intensiv-Werden, Tier-Werden, Unwahrnehmbar-Werden (1980)
Bruno Latour - Das Parlament der Dinge. Für eine politische Ökologie (1999)
Giorgio Agamben - Das Offene. Der Mensch und das Tier (2002)
Jacques Derrida - Das Tier, das ich also bin (2006)
Donna Haraway - Die Begegnung der Arten (2009)

Zitierte Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150191781
10-stellige ISBN 3150191785
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20. Mai 2015
Seitenzahl 332
Format (L×B×H) 14,7cm × 9,3cm × 2,0cm
Gewicht 155g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ