The Anatomy of Murder – Sabine Hildebrandt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

The Anatomy of Murder

Ethical Transgressions and Anatomical Science during the Third Reich

Of the many medical specializations to transform themselves during the rise of National Socialism, anatomy has received relatively little attention from historians. While politics and racial laws drove many anatomists from the profession, most who remained joined the Nazi party, and some helped to develop the scientific basis for its racialist dogma. As historian and anatomist Sabine Hildebrandt reveals, however, their complicity with the Nazi state went beyond the merely ideological. They progressed through gradual stages of ethical transgression, turning increasingly to victims of the regime for body procurement, as the traditional model of working with bodies of the deceased gave way, in some cases, to a new paradigm of experimentation with the "future dead."

E-Book 01/2016
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,17 € bis 2,18 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Sabine Hildebrandt is an Assistant Professor in the Division of General Pediatrics, Department of Medicine, at Boston Children's Hospital and a Lecturer on Global Health and Social Medicine at Harvard Medical School. Her research focuses on the history and ethics of anatomy, and she is an internationally recognized expert on anatomy in National Socialist Germany.

Inhaltsverzeichnis

Foreword

William Seidelman

Acknowledgements

Abbreviations and German Terms

Introduction

Chapter 1. History of research on medicine and anatomy in National Socialism

Chapter 2. Anatomy and related sciences before 1933

Chapter 3. The interaction between the NS state and anatomists

Chapter 4. The NS state and the Anatomische Gesellschaft

Chapter 5. Anatomists who became victims of NS policies

Chapter 6. Anatomists working in NS Germany

Chapter 7. NS victims and the use of their bodies for anatomical purposes    

Chapter 8. The science of anatomy in NS Germany    

Chapter 9. After the war

Chapter 10. Developments in professional ethics in anatomy

Chapter 11. Anatomy- on the edge of culture

Appendix: Tables 1-6

Index

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1785330681
10-stellige ISBN 1785330683
Verlag Berghahn Books
Imprint Berghahn Books
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 1. Januar 2016
Seitenzahl 390
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ