The Authority Gap – Mary Ann Sieghart | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Mary Ann Sieghart
Autor/in: Mary Ann Sieghart

The Authority Gap

Why women are still taken less seriously than men, and what we can do about it

'A brilliant manifesto explaining why women are still so underestimated and overlooked in today's world, but how we can also be hopeful for change' - Philippa Perry

'An impassioned, meticulously argued and optimistic call to arms for anyone who cares about creating a fairer society' - Observer
__________

Imagine living in a world in which you were routinely patronised by women.

Imagine having your views ignored or your expertise frequently challenged by them.

Imagine people always addressing the woman you are with before you.

Now imagine a world in which the reverse of this is true.

The Authority Gap provides a startling perspective on the unseen bias at work in our everyday lives, to reveal the scale of the gap that still persists between men and women. Would you believe that US Supreme Court Justices are interrupted four times more often than male ones... 96% of the time by men? Or that British parents, when asked to estimate their child's IQ will place their son at 115 and their daughter at 107?

Marshalling a wealth of data with precision and insight, and including interviews with pioneering women such as Baroness Hale, Mary Beard and Bernadine Evaristo, Mary Ann exposes unconscious bias in this fresh feminist take on how to address and counteract systemic sexism in ways that benefit us all.

Includes interviews with pioneering women such as:

Baroness Hale
Mary Beard
Bernadine Evaristo
Mary McAleese
Julia Gillard
Dolly Alderton and Pandora Sykes
Cherie Blair
Liz Truss
Amber Rudd
Frances Morris
Laura Bates
__________

'Hugely exciting' - Emily Maitlis

'Deeply researched, profoundly thoughtful and a book very much for the here and now: Mary Ann Sieghart's The Authority Gap is the book she was probably born to write' - Andrew Marr

'At last here is a credible roadmap that is capable of taking women from the margins to the centre by bridging the authority gap that holds back even the best and most talented of women. - Mary McAleese, Former President of Ireland

E-Book 07/2021
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Mary Ann Sieghart

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1473588011
10-stellige ISBN 1473588014
Verlag Transworld
Imprint Transworld Digital
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 1. Juli 2021
Seitenzahl 384
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ