The Bell – Iris Murdoch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
En_9780099470489_cbild
Blick ins Buch
Autor/in: Iris Murdoch
Autor/in: Iris Murdoch

The Bell

Discover Murdoch's wonderful writing in this compelling story of a young woman and an unusual religious lay community.

A lay community of thoroughly mixed-up people is encamped outside Imber Abbey, home to an enclosed order of nuns. A new bell, legendary symbol of religion and magic, is rediscovered. Dora Greenfield, erring wife, returns to her husband. Michael Mead, leader of the community, is confronted by Nick Fawley, with whom he had disastrous homosexual relations, while the wise old Abbess watches and prays and exercises discreet authority. And everyone, or almost everyone, hopes to be saved whatever that may mean... Iris Murdoch's funny and sad novel is about religion, the fight between good and evil and the terrible accidents of human frailty.

Taschenbuch 02/2004
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 03.Aug. (ca. ¾), oder Mi , 04.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 46 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,46 € bis 0,85 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Iris Murdoch (Author)
Iris Murdoch was born in Dublin in 1919. She read Classics at Somerville College, Oxford, and after working in the Treasury and abroad, was awarded a research studentship in Philosophy at Newnham College, Cambridge. In 1948 she returned to Oxford as fellow and tutor at St Anne's College and later taught at the Royal College of Art. Until her death in 1999, she lived in Oxford with her husband, the academic and critic, John Bayley. She was made a Dame of the British Empire in 1987 and in the 1997 PEN Awards received the Gold Pen for Distinguished Service to Literature.

Iris Murdoch made her writing debut in 1954 with Under the Net. Her twenty-six novels include the Booker prize-winning The Sea, The Sea (1978), the James Tait Black Memorial prize-winning The Black Prince (1973) and the Whitbread prize-winning The Sacred and Profane Love Machine (1974). Her philosophy includes Sartre: Romantic Rationalist (1953) and Metaphysics as a Guide to Morals (1992); other philosophical writings, including 'The Sovereignty of Good' (1970), are collected in Existentialists and Mystics (1997).

A S Byatt (Introducer)
A.S. Byatt is a novelist, short-story writer and critic of international renown. Her novels include Possession (winner of the Booker Prize 1990), the Frederica Quartet and The Children's Book, which was shortlisted for the Booker Prize and won the James Tait Black Memorial Prize for Fiction. She was appointed CBE in 1990 and DBE in 1999, and was awarded the Erasmus Prize 2016 for her 'inspiring contribution to life writing' and the Pak Kyongni Prize 2017. In 2018 she received the Hans Christian Andersen Literature Award.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0099470489
10-stellige ISBN 0099470489
Verlag Random House UK Ltd
Sprache Englisch
Auflage 0. Auflage im Jahr 2009
Anmerkungen zur Auflage New edition
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 5. Februar 2004
Seitenzahl 352
Format (L×B×H) 19,9cm × 13,1cm × 2,2cm
Gewicht 254g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Sonstiges
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Sonstiges

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ