The Berlin Wall – Frederick Taylor | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Frederick Taylor
Autor/in: Frederick Taylor

The Berlin Wall

13 August 1961 - 9 November 1989 (reissued)

The astonishing drama of Cold War nuclear poker that divided humanity - reissued with a new Postscript to commemorate the thirtieth anniversary of the fall of the wall.

During the night of 12-13 August 1961, a barbed-wire entanglement was hastily constructed through the heart of Berlin. It metamorphosed into a structure that would come to symbolise the insanity of the Cold War: the Berlin Wall. Frederick Taylor tells the story of the post-war political conflict that led to a divided Berlin and unleashed an East-West crisis, which lasted until the very people the Wall had been built to imprison breached it on 9 November 1989.

Weaving together history, original archive research and personal stories, The Berlin Wall, now published in fifteen languages, is the definitive account of a divided city and its people in a time when humanity seemed to stand permanently on the edge of destruction.

E-Book 10/2019
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Frederick Taylor was educated at Aylesbury Grammar School, and read History and Modern Languages at Oxford, and did postgraduate work at Sussex University. He is the author of the acclaimed bestseller, Dresden. He edited and translated The Goebbels Diaries. He lives in Cornwall.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1526614254
10-stellige ISBN 1526614251
Verlag Bloomsbury UK
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 31. Oktober 2019
Seitenzahl 528
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ