The Fairy Tales of Hermann Hesse – Hermann Hesse | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Hermann Hesse
Autor/in: Hermann Hesse

The Fairy Tales of Hermann Hesse

1x

A collection of twenty-two fairy tales by the Nobel Prize-winning novelist, most translated into English for the first time, show the influence of German Romanticism, psychoanalysis, and Eastern religion on his development as an author.

E-Book 09/2009
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Hermann Hesse was born in 1877 in Calw, Germany. He was the son and grandson of Protestant missionaries and was educated in religious schools until the age of thirteen, when he dropped out of school. At age eighteen he moved to Basel, Switzerland, to work as a bookseller and lived in Switzerland for most of his life. His early novels included Peter Camenzind (1904), Beneath the Wheel (1906), Gertrud (1910), and Rosshalde (1914). During this period Hesse married and had three sons. During World War I Hesse worked to supply German prisoners of war with reading materials and expressed his pacifist leanings in anti-war tracts and novels. Hesse's lifelong battles with depression drew him to study Freud during this period and, later, to undergo analysis with Jung. His first major literary success was the novel Demian (1919). When Hesse's first marriage ended, he moved to Montagnola, Switzerland, where he created his best-known works: Siddhartha (1922), Steppenwolf (1927), Narcissus and Goldmund (1930), Journey to the East (1932), and The Glass Bead Game (1943). Hesse won the Nobel Prize for Literature in 1946. He died in 1962 at the age of eighty-five.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0307420510
10-stellige ISBN 0307420515
Verlag Random House Publishing Group
Imprint Bantam
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 30. September 2009
Seitenzahl 304
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ