The Modal Interpretation of Quantum Mechanics – Dennis Dieks, Pieter E. Vermaas | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/innen: Dennis Dieks, Pieter E. Vermaas
Herausgeber/innen: Dennis Dieks, Pieter E. Vermaas

The Modal Interpretation of Quantum Mechanics

1x

According to the modal interpretation, the standard mathematical framework of quantum mechanics specifies the physical magnitudes of a system, which have definite values. Probabilities are assigned to the possible values that these magnitudes may adopt. The interpretation is thus concerned with physical properties rather than with measurement results: it is a realistic interpretation (in the sense of scientific realism). One of the notable achievements of this interpretation is that it dissolves the notorious measurement problem.
The papers collected here, together with the introduction and concluding critical appraisal, explain the various forms of the modal interpretation, survey its achievements, and discuss those problems that have yet to be solved.
Audience: Philosophers of science, theoretical physicists, and graduate students in these disciplines.

E-Book 12/2012
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 4,87 € bis 9,04 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Inhaltsverzeichnis

Preface; D. Dieks, P.E. Vermaas. Introduction;D.  Dieks, P.E. Vermaas. Lorentz-Invariance in Modal Interpretations;  M. Dickson, R. Clifton. Locality and Lorentz-Covariance in the  Modal Interpretation of Quantum Mechanics; D. Dieks. Valuations  on Functionally Closed Sets of Quantum Mechanical Observables and Von  Neumann's `No-Hidden-Variables' Theorem; J. Zimba, R. Clifton.  The Pros and Cons of the Kochen-Dieks and the Atomic Modal  Interpretation; P.E. Vermaas. Projection Operators, Properties,  and Idempotent Variables in the Model Interpretations; N.  Reeder. Bohm-Bell Dynamics in the Modal Interpretation; G.  Bacciagaluppi. Discontinuity and Continuity of Definite Properties  in the Modal Interpretation; M.J. Donald. How Close is `Close  Enough'; L. Ruetsche. Decoherence in Bohmian Modal  Interpretations; J. Bub. Quantum Histories in the Modal  Interpretation; M. Hemmo. Remarks on Unsharp Quantum  Observables, Objectification, and Modal Interpretations; P.  Busch. Are `Sharp Values' of Observables Always Objective Elements  of Reality? H. Brown, et al. Quantum-Mechanical  Self-Measurement; B. Monton. The Bare Theory and How to Fix It;  J.A. Barrett. Curiouser and Curiouser: A Personal Evaluation of  Modal Interpretations; F. Arntzenius.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-9401150842
10-stellige ISBN 9401150842
Verlag Springer Netherlands
Imprint Springer
Sprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage 1998
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 06. Dezember 2012
Seitenzahl 381
Illustrationenbemerkung VII, 381 p.
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ