The Solfeggio Tradition – Nicholas Baragwanath | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

The Solfeggio Tradition

A Forgotten Art of Melody in the Long Eighteenth Century

How did castrati manage to amaze their eighteenth-century audiences by singing the same aria several times in completely different ways? And how could composers of the time write operas in a matter of days? The secret lies in the solfeggio tradition, a music education method that was fundamental to the training of European musicians between 1680 and 1830  a time during which professional musicians belonged to the working class. As disadvantaged children in orphanages learned the musical craft through solfeggio lessons, many were lifted from poverty, and the most successful were propelled to extraordinary heights of fame and fortune.

In this first book on the solfeggio tradition, author Nicholas Baragwanath draws on over a thousand manuscript sources to reconstruct how professionals became skilled performers and composers who could invent and modify melodies at will. By introducing some of the simplest exercises in scales, leaps, and cadences that apprentices would have encountered, this book allows readers to retrace the steps of solfeggio training and learn to generate melody by 'speaking' it like an eighteenth-century musician. As it takes readers on a fascinating journey through the fundamentals of music education in the eighteenth century, this book uncovers a forgotten art of melody that revolutionizes our understanding of the history of music pedagogy.

E-Book 10/2020
Ebook pdfPDF mit Adobe DRM Ebook drmKopierschutz
  • Ebook funktion ereadereReader
  • Ebook funktion kindlekindle
  • Ebook funktion computerComputer
  • Ebook funktion smartphoneSmartphone

Ebook funktion accountAdobe Account notwendig | Ebook funktion acsmACSM-Datei bei Download | Ebook funktion schrift festSchriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,77 € bis 3,28 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Nicholas Baragwanath is Associate Professor of Music at the University of Nottingham. His award-winning research focuses on music history and theory, particularly on how musicians in the past learned skills in improvisation and composition. He regularly writes and presents for BBC Radio 3.

Inhaltsverzeichnis

Acknowledgements
List of Figures
Glossary of Technical Terms

Introduction
Chapter 1: Discovering Solfeggio

Section I - Context: Apprenticeship, Plainchant, and the Rudiments
Chapter 2: Sepperl's Story: A Case Study in Music and Social Mobility
Chapter 3: The Church Music Industry
Chapter 4: Eighteenth-Century Plainchant--For Beginners
Chapter 5: Canto Fermo and Canto Figurato

Section II - Theory and Practice: Lessons in the Art of Melody
Chapter 6: Speaking Solfeggio
Chapter 7: Singing Solfeggio
Chapter 8: Learning la sol fa mi, with Some Hints on Musical Grammar
Chapter 9: Solano and Sabbatini on Modulation

Section III - The Solfeggio Repertory: Types, Styles, and Genres
Chapter 10: Defining Solfeggio
Chapter 11: Unaccompanied Solfeggio
Chapter 12: Accompanied Solfeggio
Chapter 13: Solfeggio and Partimento

Epilogue
Chapter 14: Alternative Systems and the End of the Great Tradition

Bibliography
Index

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0197514092
10-stellige ISBN 019751409X
Verlag Oxford University Press
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2020
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 2. Oktober 2020
Seitenzahl 288
Illustrationsbemerkung 210 music examples, 24 figures, 7 tables
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Musik
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Musik

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ