The Transformation of the Social Right to Healthcare – Katharina Böhm | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Katharina Böhm
Autor/in: Katharina Böhm

The Transformation of the Social Right to Healthcare

Evidence from England and Germany

1x

This pathbreaking book investigates welfare state change in the area of health care- a field widely neglected by comparative welfare state research. While some work on health care expenditure exists, health care rights have not been systematically studied since social rights have exclusively focused on entitlement to cash benefits. Addressing this research gap, Böhm analyses in what way the social right to health care has been modified in the course of general welfare state transformation since the late 1970s. Taking England and Germany as examples, she assesses how health care reforms conducted under the conditions of constrained budgets, demographic ageing, and rapid medical progress, have altered access to and generosity of public health care systems over the past 35 years.   The book's findings significantly increase our understanding of social rights and reveals fundamental differences of approach: while Germany provides absolute and enforceable rights to health care for each (entitled) individual, English social health care rights are directed towards the population as a whole and contingent upon the availability of resources, i.e. they are not absolute and not enforceable. This distinction between individual and collective social rights will be an important contribution to the theory of social rights given its applicability to other types of social rights and its usefulness in tracing changes in social rights over time.

E-Book 06/2016
PDF mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,49 € bis 2,76 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Katharina Böhm is Junior Professor for health policy and politics at the Ruhr University Bochum, Germany. She has published on various health policy issues, including priority setting and rationing, Europeanization of health policy and German health policy reforms.

Inhaltsverzeichnis

Introduction; The social right to health care and the transformation of the welfare state; Health care entitlement in England; Health care entitlement in Germany; The transformation of the social right to health care; Explaining health care entitlement reforms; Conclusion; Appendix

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1317013549
10-stellige ISBN 1317013549
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 17. Juni 2016
Seitenzahl 254
Illustrationenbemerkung 2 schwarz-weiße Abbildungen, 38 schwarz-weiße Tabellen
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ