The Years with Ross – James Thurber | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: James Thurber
Autor/in: James Thurber

The Years with Ross

From iconic American humorist James Thurber, a celebrated and poignant memoir about his years at The New Yorker with the magazine's unforgettable founder and longtime editor, Harold Ross

"Extremely entertaining. . . . life at The New Yorker emerges as a lovely sort of pageant of lunacy, of practical jokes, of feuds and foibles. It is an affectionate picture of scamps playing their games around a man who, for all his brusqueness, loved them, took care of them, pampered and scolded them like an irascible mother hen.” —New York Times

With a foreword by Adam Gopnik and illustrations by James Thurber

At the helm of America's most influential literary magazine from 1925 to 1951, Harold Ross introduced the country to a host of exciting talent, including Robert Benchley, Alexander Woollcott, Ogden Nash, Peter Arno, Charles Addams, and Dorothy Parker. But no one could have written about this irascible, eccentric genius more affectionately or more critically than James Thurber, whose portrait of Ross captures not only a complex literary giant but a historic friendship and a glorious era as well. "If you get Ross down on paper," warned Wolcott Gibbs to Thurber," nobody will ever believe it." But readers of this unforgettable memoir will find that they do.

Offering a peek into the lives of two American literary giants and the New York literary scene at its heyday, The Years with Ross is a true classic, and a testament to the enduring influence of their genius.

E-Book 08/2021
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


In absehbarer Zeit verfügbar, Darf erst ab 10. August 2021 verkauft werden
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,40 € bis 0,74 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

James Thurber was born in Columbus, Ohio, in 1894. Famous for his humorous writings and illustrations, he was a staff member of The New Yorker for more than thirty years. He died in 1961.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0063075788
10-stellige ISBN 0063075784
Verlag Harper Perennial Modern Classics
Imprint Harper Perennial Modern Classics
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 10. August 2021
Darf verkauft werden ab 10. August 2021
Seitenzahl 304
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ