Tokyo Vice – Jake Adelstein | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Jake Adelstein
Autor/in: Jake Adelstein

Tokyo Vice

An American Reporter on the Police Beat in Japan

1x

A riveting true-life tale of newspaper noir and Japanese organized crime from an American investigative journalist.

Jake Adelstein is the only American journalist ever to have been admitted to the insular Tokyo Metropolitan Police Press Club, where for twelve years he covered the dark side of Japan: extortion, murder, human trafficking, fiscal corruption, and of course, the yakuza. But when his final scoop exposed a scandal that reverberated all the way from the neon soaked streets of Tokyo to the polished Halls of the FBI and resulted in a death threat for him and his family, Adelstein decided to step down. Then, he fought back. In Tokyo Vice he delivers an unprecedented look at Japanese culture and searing memoir about his rise from cub reporter to seasoned journalist with a price on his head.

E-Book 10/2009
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,61 € bis 1,14 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Jake Adelstein was a reporter for the Yomiuri Shinbun, Japan's largest newspaper, from 1993 to 2005. From 2006 to 2007 he was the chief investigator for a U.S. State Department-sponsored study of human trafficking in Japan. Considered one of the foremost experts on organized crime in Japan, he works as a writer and consultant in Japan and the United States. He is also the public relations director for the Washington, D.C.-based Polaris Project Japan, which combats human trafficking and the exploitation of women and children in the sex trade.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0307378941
10-stellige ISBN 0307378942
Verlag Knopf Doubleday Publishing Group
Imprint Vintage
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 13. Oktober 2009
Seitenzahl 336
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ