Trail-Training – Ute Tietje | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Ute Tietje
Autor/in: Ute Tietje

Trail-Training

Vom Playday bis zur Meisterschaft

Trailreiten fordert vertrauensvolle Mitarbeit des Pferdes, Gehorsam, Gelassenheit und Präzision bei der Bewältigung unterschiedlicher Hindernisse. Ziel des Buches ist es, methodisch an Trail-Übungen heranzuführen und den Reiter erkennen zu lassen, woran er arbeiten muss. Es geht nicht allein darum, eine blaue Schleife nach Hause zu tragen, sondern das Training lebendig und anregend zu gestalten, sodass die Neugier des Pferdes erhalten bleibt und die Konzentration geschult wird. Der Schlüssel zum Erfolg liegt auch beim Trail-Training darin, das Training auf das Pferd abzustimmen und nicht das Pferd auf das Training.
Weit mehr als 200 Grafiken geben aus der Reiter-Perspektive systematische Anleitungen zur Bewältigung von Trail-Hindernissen jeglicher Art mit steigendem Schwierigkeitsgrad und unter Berücksichtigung der verschiedenen Pferdetypen.
Die Beispiele sollen das vielfältige Spektrum der Verwendungsmöglichkeiten einzelner Hindernisse aufzeigen und dazu anregen, sich selbst für jeden Level individuellen Bedürfnissen folgend, die richtigen Übungen zusammenzustellen.

Gebunden 11/2014
kostenloser Standardversand in DE 7 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 27.Sep. (ca. ¾), oder Mi, 28.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 10 Stunden, 50 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Aufgewachsen in der Reiterstadt Aachen, kam Ute Tietje im Alter von zwölf Jahren zum Reitsport und konnte nach etlichen Jahren harter Arbeit Erfolge in Dressur und Springen bis Klasse M verbuchen.
Wieder im Norden lebend entdeckte die Dipl. Betriebswirtin 1982 ihre Liebe zum Westernreitsport. 1990 zog die gebürtige Bremerin, die inzwischen ins Profilager gewechselt war, in die Nähe von Verden/Aller um und bildete in ihrem Trainingsstall ST-Moorland-Ranch Pferde und Reiter in der Westernreitweise aus und stellte klassisch ausgebildete Reiter und Pferde auf diese Reitweise um.
Ute Tietje leitete nicht nur in ihrem Trainingsstall Kurse und Seminare, sondern war von Mecklenburg bis Bayern eine begehrte Kursleiterin, u.a. für das Western-Reitabzeichen, das sie, ebenso wie Hubertus Ott, als eine der ersten für die EWU durchführen durfte. Ihre Schüler konnten in verschiedenen Disziplinen Erfolge vom Landesmeister über Deutsche Meister bis hin zum Europameister feiern.
Sie selbst startete nur gelegentlich, da ihr Focus bei Turnieren auf das Coaching ihrer Schüler gerichtet war. So erritt sie mehrere Landesmeistertitel in verschiedenen Disziplinen sowie in ihrer Lieblingsdisziplin Trail den Deutschen Meistertitel sowie Platzierungen auf der Americana und der Quarter Horse-EM.
Sie hielt deutschlandweit Theorieseminare und Vorträge über den Westernreitsport u.a. im Deutschen Pferdemuseum in Verden und ist seit 1987 für alle Westernreitsportmagazine sowie klassische Reitsportzeitschriften als freie Journalistin mit Text- und Bildberichterstattung tätig. Ihr vielfältiges Spektrum umfasst auch Turnierberichte bis hin zu Weltmeisterschaften (u.a. 10 Jahre AQHA-Worldshow in Oklahoma City) sowie anderen Groß-Events und Fachartikel über alle weiteren Themen des Westernreitsports. Zu ihren Lieblingsthemen gehören Berichte über Traditions-Ranches, Museen und Reisen im Südwesten der USA.
Seit 1999 publizierte Ute Tietje insgesamt dreizehn Bücher mit verschiedenen Themenschwerpunkten auch abseits des Reitsports. Zwei ihrer Bücher erschienen auch als Übersetzung ins Ungarische und Niederländische. In den letzten Jahren konzentrierte sich die Autorin zunehmend auf das Schreiben von Büchern, was teilweise zur Recherche mit vielen Auslandsreisen verbunden war. Dafür gab sie 2007 ihren Trainingsstall auf, um sich ganz dieser Tätigkeit widmen zu können.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 7
Das Ziel 8
Der Trail 10
Das Pferd und seine Sinne 12
Aus der Sicht des Pferdes 14
Der Gehörsinn 17
Außersinnliche Wahrnehmung 19
Die Gangarten und ihre Fußfolgen 21
Pferd und Reiter
Welches Pferd ist geeignet? 24
Was Reiter und Pferd können oder lernen müssen 26
Das Training 29
Der Parcours
Hindernisse, Scores und Penaltys 36
Die Parcoursbewältigung 41
Auf dem Turnier
Gut vorbereitet ist halb gewonnen 45
Das Pattern 48
Die Parcoursbegehung 49
Am Start 51
Vorübungen zum Trail-Training
Gymnastik für den Reiter 55
Geschwindigkeitskontrolle und Takt 59
Gangartenübergänge 61
"Trockenübungen" - Zirkel und Volten 63
Stangengewöhnung 67
Die Zügellänge 68
Square - Geschlossener Stand 69
Head Down - Kopfsenken 70
Überreit-Hindernisse 72
Die Ideallinie 78
Walk-Over 80
Trot-Over 86
Lope-Over 95
Stangen-Hindernisse für verschiedene Gangarten 103
Steuerungs-Hindernisse
Sidepass - Seitwärtsrichten 108
Sidepass um die Ecke 113
Sidepass mit Drehung 117
Sidepass "T" 119
Sidepass zwischen Stangen 120
Back-Up - Rückwärtsrichten 127
Back-Up zwischen Stangen 129
Das Einfädeln in ein Back-Through 131
Das "L", "V", "U" und "Z" 134
Back-Up zwischen Pylonen 138
Back-Up zwischen Pylonen und Stangen 141
Sonstige Steuerungs-Hindernisse
Turn-Around-Box - Viereck 143
Lime Circle - Vor- und Hinterhandwendung 150
Sidepass-Back-Up-Kombinationen 151
Das Tor 153
Rope-Gate - Seil-Tor 168
Die Brücke 172
Kombi-Parcours auf kleinstem Raum 180
Schreck-Hindernisse 186
Desensibilisierung 188
Die Plane als Überreit-Hindernis 188
Flattertor 190
Sonstige Schreck-Hindernisse 191
Weitere Hindernisse 197
Ground-Tying 197
Wasser als Hindernis 200
Wippe 203
Tonnen-Hindernis 204
Gegenstand ziehen 204
Hobbeln 206
Pferd verladen 207
Mailbox 208
Spezielle Trail-Disziplinen
Working Equitation Trail 209
FN-Breitensport-Prüfungen 209
Ranch Horse Trail 210
Horse and Dog Trail 212
Extreme Trail 213
Glossar 214

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3981300970
10-stellige ISBN 3981300971
Verlag Buffalo Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 01. November 2014
Seitenzahl 215
Format (L×B×H) 21,1cm × 15,2cm × 2,2cm
Gewicht 509g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Sport
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Sport

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ