Translation 4.0 – Carsten Sinner, Christine Paasch-Kais... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Translation 4.0

Dolmetschen und Übersetzen im Zeitalter der Digitalisierung

Die Entwicklung digitaler Möglichkeiten führt zu neuen Translationsformen. Sie verlangt eine Überprüfung von Ansätzen und Theorien und schafft neue Möglichkeiten für (sprachvergleichende) theoretische und korpusbasierte Studien. Die Beiträge dieses Bandes gehen den Auswirkungen der technischen Veränderungen auf die Translation selbst sowie auf die sich stetig verändernden bzw. erweiternden Möglichkeiten der Translationsforschung im digitalen Zeitalter auf den Grund. Dabei decken sie Themenbereiche wie Übersetzung und Dolmetschen, Untertitelung und Synchronisierung sowie Ausbildung mit neuen Lehrwerken und Tools ab. Der Band geht auf den 10. Internationalen Kongress zu Grundfragen der Translatologie (LICTRA X) zum Thema Translation 4.0 - Translation im digitalen Zeitalter zurück.

Gebunden 10/2020
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,76 € bis 5,13 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Carsten Sinner ist Professor für Iberoromanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft an der Universität Leipzig.

Christine Paasch-Kaiser ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der Professur für Iberoromanische Sprach- und Übersetzungswissenschaft an der Universität Leipzig.

Johannes Härtel ist ehemaliger Mitarbeiter des Instituts für Angewandte Linguistik und Translatologie und arbeitet gegenwärtig im Bereich der Softwaredokumentation und -lokalisierung sowie als freiberuflicher Konferenzdolmetscher.

Inhaltsverzeichnis

Korpusbasierte Untersuchungen - Sprachvergleichende Studien zu Untertitelung und Synchronisierung - Literaturübersetzung - Juristische Übersetzung - Neue translationstheoretische Ansätze - Schriftdolmetschen - Ausbildung von Übersetzerinnen und Übersetzern und Dolmetscherinnen und Dolmetschern - Einfluss der Digitalisierung auf Übersetzen und Dolmetschen - Dolmetsch- und Übersetzungsqualität - Neue Lehrwerke und Tools

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3631792193
10-stellige ISBN 3631792190
Verlag Peter Lang
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 28. Oktober 2020
Seitenzahl 378
Beilage HC runder Rücken kaschiert
Format (L×B×H) 21,6cm × 15,3cm × 2,5cm
Gewicht 600g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ