Trauma-Taschenbuch – Florian Gebhard, Lothar Kinzl | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
72677
Blick ins Buch

Trauma-Taschenbuch

Die wichtigsten Maßnahmen für die präklinische und klinische Erstversorgung von Unfallopfern - sofort abrufbereit!

- klare Handlungsanweisungen für Diagnostik und Therapie
- ausgefeilte Didaktik zur schnellen Orientierung
- Übersichten, Algorithmen, Merksätze, Faustregeln

Der schnelle Ratgeber für Ihre Kitteltasche
-> knapp, präzise, pragmatisch
-> mehr als eine Checkliste -> griffiger als ein Handbuch

Im Notfall immer einsatzbereit!

Taschenbuch 12/1996
kostenloser Standardversand in DE 99 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 25.Jun. (ca. ¾), oder Sa , 26.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 14 Stunden, 45 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,92 € bis 3,57 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Aspekte der Verletztenversorgung.- 1 Epidemiologie.- 2 Rettungssysteme.- 3 Verletzungsmechanismen.- 4 Trauma Scores.- Initialbehandlung Nach Mehrfachverletzung (Polytrauma).- 1 Präklinische Phase.- 2 Schock.- 3 Klinische Phase.- 4 Standarddiagnostik.- Organverletzungen.- 1 Thermische Schädigung.- Verbrennungen.- Stromverletzungen.- Kälteschäden.- 2 Neurotrauma.- 3 Gesichtsschädelverletzungen.- 4 Augenverletzung.- 5 Halsverletzung.- 6 Thoraxverletzungen.- 7 Zwerchfellverletzungen.- 8 Verletzungen der großen Stammgefäße.- 9 Verletzung der peripheren Gefäße.- 10 Oesophagusverletzung.- 11 Ingestionsverletzung.- 12 Verletzung des Magens.- 13 Pankreas-/Duodenalverletzungen.- 14 Leber-und Gallenwegsverletzung.- 15 Milzverletzung.- 16 Dünndarmverletzung.- 17 Dickdarm- und Rektumverletzung.- 18 Nierenverletzung.- 19 Verletzung der Harnwege.- 20 Genital- und Dammverletzungen.- 21 Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates.- 22 Posttraumatische Infektionen.- Tetanus.- Gasbrand.- Lokalisierter Infekt.- 23 Systemische und lokale Komplikationen nach muskuloskelettalen Verletzungen.- Lungenfunktionsstörung.- Thrombembolie.- Fettembolie.- Phlebothrombose.- 24 Kompartmentsyndrom.- 25 Wirbelsäulenverletzungen.- 26 Beckenfrakturen.- 27 Acetabulumfraktur.- 28 Frakturen des coxalen Femurendes.- Kalottenfrakturen.- Schenkelhalsfraktur.- Pertrochantere Femurfraktur.- 29 Femurschaftfrakturen.- 30 Distale Femurfrakturen.- 31 Patellafraktur.- 32 Tibiakopffraktur.- 33 Unterschenkelfraktur.- 34 Pilon tibial-Fraktur.- 35 Maisonneuve-Verletzung.- 36 OSG-Frakturen.- 37 Talusfraktur.- 38 Kalkaneusfraktur.- 39 Vor- und Mittelfußfrakturen/Luxationen.- 40 Schultergürtelfrakturen.- Claviculafrakturen.- Scapulafraktur.- 41 Humerusfraktur.- 42 Ellengelenksfraktur.- Radiusköpfchenfraktur.- Olecranonfraktur.- Komplexverletzungen des Ellbogengelenkes.- 43 Unterarmfraktur.- 44 Handgelenksfrakturen.- 45 Handverletzungen.- 46 Kapsel-/Band-/Sehnenverletzungen.- 47 Luxationen.- 48 Verletzungen im Kindesalter.- 49 Alterstraumatologie.- 50 Spezielle Verletzungen.- Schußverletzungen.- Bißverletzungen.- Replantation.- Trauma in der Schwangerschaft.- HIV-Infektion und Trauma.- Diagnostische und Therapeutische Notfallmassnahmen.- 1 Thoraxdrainage.- 2 Peritoneallavage.- 3 Notfallkoniotomie/Tracheotomie.- 4 Trepanation/Hirndrucksonde.- 5 Venae sectio.- 6 Halofixateur/Crutchfieldextension.- 7 Extensionen.- 8 Fixateur externe.- 9 Perikardpunktion.- 10 Repositionen.- 11 Wundversorgung.- 12 Grundlagen der Gipstechnik.- 13 Grundlagen der Osteosynthese.- Klassifikationen.- 1 Obere Extremität.- 2 Untere Extremität.- 3 Becken.- 4 Wirbelsäulenverletzung.- 5 Berufsgenossenschaften.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3540610014
10-stellige ISBN 3540610014
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. Dezember 1996
Seitenzahl 620
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 19,0cm × 12,7cm × 3,3cm
Gewicht 613g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ