Vielfalt und Zusammenhalt – Martina Löw | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/in: Martina Löw
Herausgeber/in: Martina Löw

Vielfalt und Zusammenhalt

Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012

1x

Die Frage nach dem sozialen Zusammenhalt unter Bedingungen der Vielfalt ist in der Soziologie seit Bestehen des Faches zentral. In einer urbanisierten, modernen Gesellschaft erfordert sie immer neue Antworten. Der 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) bot Raum für lebhafte Debatten über die wachsende Vielfalt von Orientierungsangeboten, Selbstund Fremdzuschreibungen, soziale Lagen, Arbeitsweisen und Lebensstilen sowie über Bedingungen und Formen des Zusammenhalts. Die Bände dokumentieren die Kongressbeiträge und bieten damit einen umfassenden Überblick über die Aspekte des Themas sowie den gegenwärtigen wissenschaftlichen Kenntnisstand.

E-Book 10/2014
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 4,20 € bis 7,80 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Martina Löw ist Professorin für Soziologie an der TU Berlin. Von 2011 bis März 2013 war sie Vorsitzende der DGS.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Teilband 1

Vorwort 1

Martina Löw

Eröffnungsveranstaltung

Grußworte

Grußwort der Ministerin für Innovation, Wissenschaft und

Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen 7

Svenja Schulze

Grußwort der Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum 11

Ottilie Scholz

Grußwort des Rektors der Ruhr-Universität Bochum 15

Elmar Weiler

Grußwort des Sprechers des Organisationskomitees 19

Ludger Pries

Eröffnungsvortrag

Vielfalt und Repräsentation 27

Martina Löw

Preisverleihungen

Preisträgerinnen und Preisträger 41

Laudatio zur Verleihung des Preises für ein herausragendes

wissenschaftliches Lebenswerk an Franz Xaver Kaufmann 43

Martina Löw

Laudatio zur Verleihung des Preises für hervorragende Leistungen

auf dem Gebiet der öffentlichen Wirksamkeit an Wolfgang Streeck 45

Martina Löw

Laudatio zur Verleihung des René-König-Lehrbuch-Preises 47

Georg Vobruba

Laudatio zur Verleihung der Dissertationspreise 48

Stephan Lessenich

Laudatio zur Verleihung der Preise für

herausragende Abschlussarbeiten 50

Sighard Neckel

Laudatio zur Verleihung des Preises der

Fritz Thyssen Stiftung für sozialwissenschaftliche Aufsätze 53

Heiner Meulemann

Mittagsvorlesungen

Hat die Soziologie einen sozialen Bias? 57

Armin Nassehi

National Identity and Diversity: Towards Plural Nationalism 69

Anna Triandafyllidou

Erkennen, was die Welt zusammenhält 95

Renate Mayntz

Abendvorlesungen

Soziologie als Einzelwissenschaft 117

Gerhard Wagner, Kai Müller

Identity, Diversity and Cohesion in Globalizing Nation-state 133

Bask?n Oran, Burak Çopur

Die schöne neue Welt der Fortpflanzung 161

Elisabeth Beck-Gernsheim

Multiculturalism Policies and Popular Multiculturalism

in the Development of Canadian Immigration 173

Jeffrey G. Reitz

Plenen

Stream 1: Ethnokulturelle Vielfalt und Zusammenhalt

Plenum 1: Kommunikative Konstruktion von Ethnizität

Einleitung zum Plenum 195

DariuS Zifonun

Indigenität als "kommunikative Waffe" 199

Eva Gerharz

Konstruktion und Relevanz von Ethnizität

im deutsch-französischen Vergleich 213

Carsten Keller, Ingrid Tucci

Plenum 2: Religiöse und weltanschauliche Vielfalt

Einleitung zum Plenum 229

Detlef Pollack, Bernt Schnettler

Religiöse Pluralität als kognitive Revolution 233

Bruno Michon

Einstellungen zu fremdreligiösen Gruppen in Deutschland

und ihre Bedingungsfaktoren 247

Gert Pickel, Alexander Yendell

Zwischen Toleranz und Ignoranz der Vielfalt islamischer Verbände 265

Kerstin Rosenow-Williams

Plenum 3: Vielfalt grenzüberschreitender Arbeitszusammenhänge - Zusammenhalt durch transnationale Erwerbsregulierung?

Einleitung zum Plenum 281

Heiner Minssen, Uwe Wilkesmann

Transnationaler Zusammenhalt? 283

Nicole Mayer-Ahuja

Bridging the Differences 297

Ursula Mense-Petermann

Transnationale Ökonomien und Arbeitsmigration 313

Julia Splitt

Stream 2: Soziale Ungleichheit und Zusammenhalt

Plenum 4: Politische Ungleichheit und Zusammenhalt.

Politik im Spannungsverhältnis von Heterogenisierung und Homogenisierung

Einleitung zum Plenum 333

Maurizio Bach

Der Euro in der Vertrauenskrise 335

Jenny Preunkert

Der Mythos der territorialen Kohäsion der

Europäischen Union 347

Sebastian M.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593422732
10-stellige ISBN 3593422735
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 02. Oktober 2014
Seitenzahl 1165
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ