Viviane – Julia Deck, Linda Coverdale | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Julia Deck
Übersetzung: Linda Coverdale
Autor/in: Julia Deck
Übersetzung: Linda Coverdale

Viviane

A Novel

Winner of the inaugural French Voices Award: "[A] masterfully conceived debut, arelentless tale, intricately and irresistibly told" (La Quinzaine Littéraire).

Only once in a great while does a new novel come along that takes a literary scene by storm, demonstrating real innovation in the craft of storytelling. Julia Deck provides this force in Viviane-the first debut novel in a generation to be released by the most prestigious literary publisher in Paris, Les Éditions de Minuit. This breakthrough novel-nominated for the Prix Femina, the Prix du Livre Inter, and the Prix du Premier Roman and already a bestseller in France-is sure to become a contemporary classic.

Viviane is both an engrossing murder mystery and a gripping exploration of madness, a narrative that tests the shifting boundaries of language and the self. For inspiration, Deck read the work of Samuel Beckett, because, as she says, "he positions himself within chaos and gives it coherence." How can we say that we are who we say we are? What determines our actions, and are we really responsible for them? For Viviane Élisabeth Fauville, these are not abstract questions to be left for philosophers; they will decide whether she will get away with murder.

Translated by one of the most celebrated literary translators working in French and written in irresistible, lucid prose, Viviane takes us to the knife's edge of sanity. This gem of a novel does what only great literature can do: turn us inside out.

"Written with a delirious and intimate urgency . . . A remarkable and troubling portrait of murder and madness." -Lily Tuck, National Book Award-winning author

E-Book 07/2019
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,67 € bis 1,25 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Julia Deck was born in Paris in 1974, the daughter of a French father and a British mother. A graduate of the Sorbonne, she lives in Paris. This is her first novel. Linda Coverdale's most recent translation for The New Press was Jean Echenoz's 1914. She was the recipient of the French-American Foundation's 2008 Translation Prize and the 2004 International IMPAC Dublin Literary Award. She lives in Brooklyn.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1595589712
10-stellige ISBN 1595589716
Verlag The New Press
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 19. Juli 2019
Seitenzahl 354
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ