Vom Bedürfnis zum Bedarf. Kollektive Bedürfnisse in einer Kommune – Quirin Anton Wanninger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Vom Bedürfnis zum Bedarf. Kollektive Bedürfnisse in einer Kommune

Am Beispiel der Stadt Regensburg

1x

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1,3, Steinbeis-Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel des vorliegenden Transferreportes ist es, zu definieren was man unter dem Begriff des Wirtschaftens versteht. Der Bericht beginnt in Kapitel 2 mit der Vorstellung der projektgebenden Organisation. Im Anschluss folgt die Definition der notwendigen Grundbegrifflichkeiten und in Kapitel 4 der praxisorientierte Inhaltstransfer. Hier soll am Beispiel des Projektgebers, der Stadt Regensburg, aufgezeigt werden, welche Bedürfnisse nur durch eine gesellschaftliche Anstrengung befriedigt werden können. Der Report endet mit einer Zusammenfassung.

In der Volkswirtschaft der Bundesrepublik Deutschland wirtschaften aktuell rund 3,5 Millionen Unternehmen und 41 Millionen Haushalte (HH). Die von der Wirtschaft erzeugten Güter und Dienstleistungen werden am Markt bzw. einer Vielzahl von verschiedenen Märkten feilgeboten und dort von den HH nachgefragt. Auf den Märkten treffen Angebot und Nachfrage zusammen und es wird derjenige Preis und die Menge eines Gutes bestimmt, bei dem Angebot und Nachfrage übereinstimmen. Im Gegensatz zu Planwirtschaftssystemen die mittels eines Zentralplans koordiniert werden, ermöglicht das marktwirtschaftliche System eine dezentrale Organisation der Volkswirtschaft. Welche wirtschaftlichen Prozesse ablaufen, wird von den Unternehmen und den HH bestimmt. Im volkswirtschaftlichen Modell des vollkommenen Marktes treten die HH als Nachfrager und die Unternehmen als Anbieter auf den Gütermärkten auf. Die Akteure am Markt entscheiden darüber, welche Güter, in welcher Menge, an welchem Ort und zu welcher Zeit produziert und nachgefragt werden.

Die Volkswirtschafts-lehre (VWL) beschäftigt sich vornehmlich mit komplexen gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen. Mit Hilfe von verschiedenen Modellen soll versucht werden herauszufinden, welchen Einfluss z.B. die Erhöhung des Einkommens der Haushalte auf deren Konsumverhalten hat.

Denkt man das Modell des vollkommenen Marktes etwas weiter, so wird klar, dass Unternehmen und HH nicht die einzigen Marktteilnehmer sind. Der heimische Staat, die europäische Zentralbank und die Wirtschaftspolitik fremder Staaten können das Marktgleichgewicht und somit die deutsche Wirtschaft beeinflussen. Um den Auswirkungen einer wirtschaftspolitischen Entscheidung wie z.B. die Erhöhung von Zöllen, oder eines sinkenden Wechselkurses richtig nachvollziehen zu können ist es notwendig, einige Grundbegriffe der VWL zu klären.

E-Book 10/2021
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,56 € bis 1,04 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3346520463
10-stellige ISBN 3346520463
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 22. Oktober 2021
Seitenzahl 11
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ