Wasserwirtschaft – Ulrich Maniak | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Ulrich Maniak
Autor/in: Ulrich Maniak

Wasserwirtschaft

Einführung in die Bewertung wasserwirtschaftlicher Vorhaben

die implizit bei der Verwendung von Modellergebnissen in die Projektanalyse einfliessen, wird eingegangen.

Taschenbuch 09/2011
kostenloser Standardversand in DE 99 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 04.Aug. (ca. ¾), oder Do , 05.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 12 Stunden, 47 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,75 € bis 3,25 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

1 Einführung in wasserwirtschaftliche Planungen.- 1.1 Ziel und Umfang wasserwirtschaftlicher Planungen.- 1.1.1 Aufgaben und Planung von Maßnahmen zur.- 1.1.2 Wasserbewirtschaftung.- 1.1.2 Wasserwirtschaftliche Planung und übergeordnete Planungen.- 1.1.3 Umweltverträglichkeit.- 1.1.4 Nachhaltige Entwicklung wasserwirtschaftlicher Systeme.- 1.2 Rahmen wasserwirtschaftlicher Projektbewertung.- 1.2.1 Wirkung und Effizienz wasserwirtschaftlicher Maßnahmen.- 1.2.2 Gesellschaftlicher Zielrahmen für wasserwirtschaftliche Projekte.- 1.2.3 Mehrdimensionale Projektbewertung und Optimierung.- 2 Modelle zur Wasserbewirtschaftung.- 2.1 Modellkonzepte.- 2.2 Einsatzbereich einiger prozeßorientierter hydrologischer und hydraulischer Modelle.- 2.3 Flußgebietsmodelle.- 2.3.1 Klassifizierung von Einzugsgebietsmodellen.- 2.3.2 Modellmaßstab und Maßstabseffekte..- 2.3.3 Beispiel eines Betriebsmodell für die Talsperrenbewirtschaftung.- 2.3.4 Beispiel eines Flußgebietsmodell: Niederschlag-Abfluß-Modell NAXOS.- 2.3.4.1 Allgemeines.- 2.3.4.2 Überblick über die Datenerfordernisse.- 2.3.4.3 Abflußbildung und -konzentration.- 2.3.4.4 Verzweigungen und Zuflußganglinien.- 2.4 Risiko und Zuverlässigkeit von Wasserwirtschaftssystemen.- 2.4.1 Hochwasserschaden und Schadensminderung.- 2.4.2 Zuverlässigkeit, Versagenswahrscheinlichkeit und Risiko.- 3 Ökonomische Grundlagen und Bewertungsmaßstäbe von wasserwirtschaftlichen Systemen.- 3.1 Untersuchungszeitraum.- 3.2 Nutzen- und Kostenarten.- 3.3 Nutzungsdauer und Abschätzung der laufenden Kosten.- 3.4 Ökonomische Grundlagen für die Ermittlung von Bewertungs-maßstäben und Nutzen-Kosten-Analysen.- 3.4.1 Finanzmathematische Umrechnungsfaktoren für Nutzen- und Kostenzeitreihen.- 3.4.2 Transformation von Zahlungsreihen.- 3.4.2.1 Annuitätsmethode.- 3.4.2.2 Diskontierungsmethode.- 3.5 Zinssatz, interner Zinssatz und weitere Bewertungsgrößen.- 3.6 Kostenzurechnung bei Mehrzweckprojekten.- 4 Grundlegende Bewertungsverfahren und Nutzen-Kosten-Analyse.- 4.1 Kostenvergleichsrechnungen.- 4.2 Nutzen-Kosten-Analyse.- 4.2.1 Grundsätze.- 4.2.2 Maßstäbe für die Wirtschaftlichkeit und ökonomische Effizienz.- 4.2.3 Förderung der regionalen Entwicklung und soziales Wohlbefinden.- 4.2.4 Verbesserung der Umweltqualität.- 4.2.4.1 Einige Begriffe.- 4.2.4.2 Einige ökologischer Bewertungsansätze.- 4.2.4.3 Landschaftsverträglichkeit und Bewertung von Freizeitnutzungen an Seen.- 4.2.4.4 Bewertung der Auswirkungen von Binnenwasserstraßen auf Natur und Landschaft.- 4.3 Beispiele von Bewertungen bei Zweckgebundenheit von Projekten.- 4.3.1 Bewertung des landschaftlichen Eingriffs durch eine Grabenumlegung.- 4.3.2 Risikoeinschätzung eines Hochwasserrückhaltebeckens.- 4.3.3 Nutzen - Kosten - Verhältnis einer Mehrzwecktalsperre.- 4.3.4 Wirtschaftlichkeitsuntersuchung eines Kanalprojektes.- 4.3.5 Stufenausbau eines Wasserkraftprojektes.- 5 Optimierung.- 5.1 Lineare und dynamische Optimierung.- 5.1.1 Überblick.- 5.1.2 Monetär bewertbare Zielfunktionen.- 5.2 Optimierung mit Methoden der Differentialrechnung.- 5.3 Lineare Optimierung.- 5.3.1 Einführung.- 5.3.2 Graphische Lösung.- 5.3.3 Algebraische Lösungsalgorithmen.- 5.3.4 Das Simplex-Verfahren.- 5.3.4.1 Der Simplex-Algorithmus nach der Eliminationsmethode.- 5.3.4.2 Simplex-Methode mit expliziter Einheitsmatrix.- 5.3.5 Anwendung der Linearen Optimierung in der Wasserwirtschaft.- 5.3.5.1 Beispiel: Optimierung der Abgaben eines Speichers.- 5.3.5.2 Beispiel: Optimale Auslegung eines wasserwirtschaftlichen Mehrzwecksystems.- 5.3.5.3 Beispiel: Optimierung des wasserwirtschaftlichen Systems in Kalifornien.- 5.3.5.4 Beispiel für die Optimierung einer Einleitung.- 5.4 Dynamisches Programmieren.- 5.4.1 Optimierung der Abgaben aus Speichern.- 5.4.2 Optimierung von Netzplänen.- 6 Mehrfachzielplanung.- 6.1 Einführung in die Verfahren.- 6.1.1 Klassifizierung von Mehrkriterienentscheidungen.- 6.1.2 Einige mathematische Konzepte.- 6.2 Mehrkriterien-Verfahren mit a-priori Präferenzangaben.- 6.3 Mehrkriterien-Verfahren mit a-posteriori Präferenzangaben.- 6.4 Interaktive MCDM-Verfahren.- 6.5 Beispiele zu den Mehrkriterien-Verfahren.- 6.5.1 Anwendung des Restriktionsverfahrens, des Trade-Verfahrens und des Surrogate-Worth-Trade-Off-Verfahrens auf die Wasserkraftnutzung.- 6.5.1.1 Aufgabenstellung und Restriktionen.- 6.5.1.2 Anwendung des Restriktionsverfahrens.- 6.5.1.3 Anwendung des Trade-Verfahrens.- 6.5.1.4 Anwendung des SWT-Verfahrens.- 6.5.2 Anwendung der Ziel-, Kompromiß- und Composite-Programmierung auf die Wasserkraftnutzung.- 6.5.2.1 Aufgabenstellung und Randbedingungen.- 6.5.2.2 Zielprogrammierung.- 6.5.2.3 Kompromiß-Programmierung.- 6.5.2.4 Composite-Programmierung.- 6.6 Nutzwertanalyse.- 6.6.1 Allgemeine Form.- 6.6.2 Standardversion.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3642640018
10-stellige ISBN 364264001X
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 2001
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16. September 2011
Seitenzahl 320
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 23,5cm × 15,5cm × 1,7cm
Gewicht 487g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Technik
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Technik

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ