Wer regiert das Geld? – Paul Schreyer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Wer regiert das Geld?

Banken, Demokratie und Täuschung

»Das Buch enthält einigen Sprengstoff. Bringt es doch Licht ins Dunkel der heutigen Finanzsysteme und erklärt Mechanismen, über die Banken wie Politik lieber schweigen.«
Christoph Schreiner, Saarbrücker Zeitung

Geld regiert die Welt - aber wer regiert das Geld? Woher kommt es und was gibt ihm seinen Wert? Warum sind Banken so mächtig geworden? Von alters her hat derjenige die Macht im Staate, der das Geld schöpft und in Umlauf bringt. Was früher allein römische Herrscher und Könige durften, findet heute weitgehend unter der Kontrolle privater Großbanken statt. Sie erschaffen das Geld und lenken die Finanzströme nach ihren Bedürfnissen. Doch es geht auch anders. Geld kann von der Gemeinschaft geschöpft werden - für Zwecke, über welche die Mehrheit demokratisch entscheidet. Wie können wir diesen Weg einschlagen?

Taschenbuch 12/2018
kostenloser Standardversand in DE 24 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 19.Jan. (ca. ¾), oder Mi , 20.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 21 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,39 € bis 0,72 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

"Paul Schreyer, geboren 1977, ist freier Journalist, unter anderem für die Magazine »Telepolis« und »Global Research«, sowie Autor politischer Sachbücher. Sein Buch »Faktencheck 9/11« wurde in Fachkreisen mit großem Interesse aufgenommen. Seine folgende Veröffentlichung »Wir sind die Guten« (gemeinsam mit Mathias Bröckers) war über viele Monate ein Spiegel-Bestseller. Jüngst erschien »Die Angst der Eliten: Wer fürchtet die Demokratie?«."

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
1 Eine einfache Frage
2 Das seltsame Wesen der Geldschöpfung
3 Warum Banken (fast) alles umsonst bekommen
4 Gold und der Wert des Geldes
5 Das Geschäft mit den Staatsschulden
6 Die Sache mit den Verschwörungstheorien
7 Wie alles begann
8 Könige, Banken und die Demokratie
9 Neuanfang in Amerika
10 Greenbacks und der Kampf um staatliches Geld
11 Der deutsche Weg
12 Bismarck, Weltkrieg, Bankenmacht
13 Die informelle Regierung
Nachwort zur Taschenbuchausgabe

Anmerkungen
Literatur
Personenregister

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3492313322
10-stellige ISBN 3492313329
Verlag Piper Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Neuauflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 4. Dezember 2018
Seitenzahl 224
Originaltitel Wer regiert das Geld
Format (L×B×H) 18,5cm × 12,1cm × 2,5cm
Gewicht 211g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ