What You Could Have Won – Rachel Genn | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Rachel Genn
Autor/in: Rachel Genn

What You Could Have Won

'Fame is the only thing worth having. Love is temporary brain damage. Or so thinks Henry Sinclair, a failing psychiatrist, whose career-breaking discovery has been pinched by a supervisor smelling of nipple grease and hot-dog brine. An emotional miser and manipulator par excellence, desperate for the recognition he's certain his genius deserves, Henry claws his way into the limelight by transforming his girlfriend-a singer-in-ascendance, beloved for her cathartically raw performances-into a drug experiment. As he systematically works to reinforce feelings of worthlessness while at the same time feeding off Astrid's fame, and as Astrid collapses deeper into dependence, what emerges is a two-sided toxic relationship: the bullying instincts of a man shrunk by an industry where bullying is currency, and the peculiar strength of a star more comfortable offloading her talent than owning her brilliance. Pinging between their apartment in New York (where they watch endless episodes of The Sopranos), a nudist campsite in Greece (where the tantalizingly handsome Gigi thwacks octopi into the sand), and a celebrity rehab facility in Paris (founded by the cassock-wearing and sex-scandal plagued 'artist' Hypno Ray), What You Could Have Won is a relationship born of regrettable events, and a novel about female resilience in the face of social control.

E-Book 11/2020
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,24 € bis 0,45 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Rachel Genn works at Manchester Writing School/School of Digital Arts. A neuroscientist, she has written two novels: The Cure (2011), and forthcoming What You Could Have Won (2020). She was Leverhulme Artist-in-Residence (2016), creating The National Facility for the Regulation of Regret, which spanned installation art, VR and film (2016-17). She has written for Granta, 3AM, and Hotel, and is working on Hurtling, a hybrid collection of essays about the neuroscience, art and abjection of artistic reverie. She's also working on a binaural experience exploring paranoia, and a collection of non-fiction about fighting and addiction to regret (2019-2020).

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1911508878
10-stellige ISBN 1911508873
Verlag And Other Stories Publishing
Imprint And Other Stories
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 3. November 2020
Seitenzahl 276
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ