Zazen. Aber wie? – Shodo Harada | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Shodo Harada
Autor: Shodo Harada

Zazen. Aber wie?

Shodo Harada Roshi (geb. 1940) ist einer der fünf Nachfolger von Yamada Mumon Roshi (1900-1988) und leitet Zen-Sesshins in seinen Klöstern Sogenji in Japan, Hokuozan in Deutschland sowie Tahoma in den USA und Indozan in Indien.
Dieses Buch gibt detaillierte Anweisungen zu der Übung des Zazen und beantwortet Fragen von Übenden.
Harada Roshi ist einer der großen Zen-Meister unserer Zeit, der die hunderte Jahre alte Zen-Tradition für Menschen im Westen auslegt und dabei nicht die ursprüngliche Intensität der Übung aus den Augen verliert. Er sieht die Zukunft dieser Übung in der Laienpraxis und gibt praktische Anweisungen, die auch im Alltag umgesetzt werden können.

Taschenbuch 07/2019
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,18 € bis 0,33 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Shodo Harada (jap. Harada Shodo; geb. 1940) ist ein japanischer Zen-Meister der Rinzai-Schule und Nachfolger von Yamada Mumon (1900-88).

Harada trat im Alter von 22 Jahren in das Kloster Shofukuji in Kobe ein. 1982 erhielt er die Lehrerlaubnis und wurde Vorsteher des Klosters Sogenji in Okayama, wo er seitdem hauptsächlich ausländische Schüler unterrichtet. Harada betreut Zen-Gruppen in verschiedenen Ländern, zum Beispiel in den USA, in Mexiko, Indien, Italien, Dänemark, Polen, Litauen, der Schweiz und in Deutschland. Einmal im Jahr kommt Shodo Harada Roshi in das Zen-Kloster Hokuozan Sogenji, Asendorf, um hier eine Woche intensiver Zen-Übung zu leiten.

Hokuozan Sogenji wurde von Shodo Harada Roshi gegründet und ist das europäische Zentrum der One-Drop-Zendo-Linie. Als Äbtissin hat Shodo Harada Roshi seine langjährige Schülerin ShoE eingesetzt, die zuvor 20 Jahre bei ihm im Sogenji-Kloster lebte und übte.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3943839456
10-stellige ISBN 3943839451
Verlag Angkor Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. Juli 2019
Seitenzahl 64
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 0,4cm
Gewicht 107g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ