10.000 € für Armut und Gesundheit in Deutschland e.V. | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb

Bild: Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Bild Armut und Gesundheit

10.000 € für Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Juni 2021 · Bessere Gesundheitsversorgung für Menschen, die von Armut betroffen sind

buch7 fördert den Verein Armut und Gesundheit in Deutschland mit 10.000 €.

Armut und Gesundheit in Deutschland (a+G) ist ein gemeinnütziger Verein, der 1997 in Mainz gegründet wurde. Das Ziel von a+G ist die Verbesserung der Gesundheitsversorgung für Menschen, die aufgrund von Armut keinen oder nur begrenzten Zugang zum regulären Gesundheitssystem besitzen.

Der Verein bietet einen bunten Katalog an umfassenden Hilfsangeboten an:

Das "Mainzer Modell" umfasst ambulante Sprechstunden innerhalb von Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe und bietet mit dem fahrbaren Sprechzimmer im "Arztmobil" eine aufsuchende medizinische Versorgung für wohnungslose Menschen sowie Menschen, die von sich aus nicht in der Lage sind, Hilfseinrichtungen aufzusuchen.

Die "Medizinische Ambulanz ohne Grenzen" steht für jedermann offen, der nicht oder nur unzureichend krankenversichert ist und eine akute Behandlung benötigt. Neben fachärztlicher Beratung und Behandlung bietet der Verein außerdem eine soziale Beratung an, um zum Beispiel nicht versicherte Menschen wieder in eine Krankenversicherung zu bringen. Die "Soziale Beratung" richtet sich beispielsweise an Menschen mit Fluchterfahrungen, papierlose Menschen oder ehemals privat Versicherte, die sich die Beiträge nicht mehr leisten können.

Ein anderer Schwerpunkt von „Armut und Gesundheit“ ist die Betreuung und Gesundheitserziehung von Kindern- und Jugendlichen. Mit dem „Street Jumper“-Projekt wird Kindern und Jugendlichen in benachteiligten Wohngebieten in Mainz einen Raum für soziale Interaktionen und gesundheitliche Präventivmaßnahmen geboten: Sport- und Spielmöglichkeiten, körpertherapeutische Angebote und immer ein offenes Ohr für alles.

Das „Snoezelen"-Angebot bietet einen Weg zur Förderung der Gesundheitskompetenz bei Schulkindern in der Mainzer Goetheschule. Vermittelt wird in diesem Projekt ein positives Selbstkonzept: Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Wertschätzung und Empathie gegenüber andere Menschen und soziales Handeln.

In allen Arbeitsbereich ist es das erklärte Ziel, die Entstehung von Parallelsystemen zu vermeiden, sondern die Re-Integration der Menschen in das reguläre Gesundheits- und Sozialsystem zu erreichen.

Da Armut ein gesamtgesellschaftliches Phänomen darstellt, ist es eines der Ziele von a+G eine Sensibilisierung der Öffentlichkeit zu bewirken und eine breite Diskussion anzuregen. Aus diesem Grund setzt sich a+G neben diesen praktischen Maßnahmen auch auf der politischen Ebene für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung und der grundlegenden Unterstützung von bedürftigen Menschen ein.

Wir von buch7 freuen uns, dass wir unseren Teil dazu beitragen konnten, dass der Verein seine wertvolle Arbeit fortführen kann.



Weiter zum nächsten Spendenprojekt
Spenden icon

bereits gespendet

75% des Gewinns spendet buch7 - ohne dass Sie mehr zahlen!

So einfach funktioniert es buch7 unterstützen

Immer aktuell informiert

Neuigkeiten von und über das buch7-Team

Newsletter abonnieren Auf Facebook folgen

Aktuelle Themen

aus der Buchwelt für Sie zusammengetragen

Themen anzeigen Bestseller

Empfehlen auch Sie uns weiter

persönlich, digital oder mit buch7-Flyer

Auf Facebook Per WhatsApp Per eMail Kostenlose buch7-Flyer

Die aktuellen buch7-Bestseller:

Mehr Bestseller

Weitere aktuelle Spendenprojekte:

Alle Spendenprojekte

Mehr aus den folgenden Bereichen:
Über uns Themen Buchvorstellungen

buch7 ist bekannt aus:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ