Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Ironic Technics

Autor: Don Ihde
11,50 €
1 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-8792130181
Lieferung bis Mi, 22.Aug. (ca. ¾), oder Do, 23.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 18 Stunden, 1 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezension des buch7.de-Teams

full star full star full star full star full star empty star empty star
Don Ihde unterstreicht mit diesem kleinen Büchlein ein weiteres mal seine Stellung als herausragender Phänomenologe und Technikphilosoph. Die vier hier versammelten Essays betonen besonders die Rolle nicht beabsichtigter Technikfolgen und plädieren für eine Technikbewertung zwischen utopischer Überhöhung und Verteufelung. Besonders eindrücklich ist Ihdes phänomenologische Analyse seiner Erfahrungen mit Hörgeräten wie auch seiner persönlichen Herzoperationen. Dies zeigt auf seltsam berührende Weise, wie ein großer Intellektueller mit dem Älterwerden umgeht.
Eine buch7.de-Rezension von Michael Kuhn

Weitere Rezensionen

Klappentext

Even before we humans became modern as homo sapiens we were busy inventing technologies. But our technologies also invent us as humans. And as we reflect upon this process, too often our interpretations have taken utopian or dystopian directions: our technologies will make life infinitely better and lead us into utopian realms, or our technologies will condemn us to alienation or even destroy our humanity itself. This set of essays, however, looks at the ironic dimensions of human-technology relations, at unpredicted, unexpected, surprizing outcomes. Are we today in a knowledge society? And, if so, are we wiser? Can we design intended uses into our technologies? Or, do they always surprise us with the unexpected? Can we technologize our very bodies? Become ever more Cyborgean? And have we or could we become posthuman? Here, drawing from a rich history of technologies, Ironic Technics takes a critical look at these contemporary, but also ancient questions.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-8792130181
10-stellige ISBN 8792130186
Verlag AUTOMATIC PRESS PUBLISHING
Sprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. September 2008
Seitenzahl 72
Format (L×B×H) 21,8cm × 14,1cm × 0,7cm
Gewicht 107g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Unsere Warengruppen Sachbücher - Gesellschaft
In unseren Listen Philosophisches - Technikphilosophie und -geschichte
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Oktober 2010
Deutsch
Taschenbuch ·  19 Stück auf Lager
13,90 €
Erschienen am: 1. November 2012
Deutsch
Taschenbuch ·  8 Stück auf Lager
10,00 €
Deutsch
Taschenbuch ·  13 Stück auf Lager
11,00 €
Erschienen am: 1. Januar 1994
Deutsch
Taschenbuch ·  10 Stück auf Lager
13,99 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 7. Oktober 2013
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €
Erschienen am: 12. Februar 2016
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
8,99 €
Erschienen am: 19. Oktober 2017
Englisch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
8,49 €
Hormone Balance (Download)
Erschienen am: 1. Juli 2005
Englisch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
11,20 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.